Coronavirus: Stadion am Laumeskamp für Spiel-, Trainings- und Freizeitaktivitäten gesperrt

Hiermit informiert der Vorstand des Delbrücker SC, dass die Sportanlage am Laumeskamp bis auf Weiteres aufgrund der Entwicklungen
rund um das Coronavirus für den Spiel-, den Trainings- und den Freizeitbetrieb gesperrt ist.
Die Maßnahme gilt voraussichtlich bis zum 19. April und betrifft die Rasenplätze, den Kunstrasenplatz
sowie die Kleinspielfelder, inklusive des Soccerplatzes.
Das Betreten des Platzes ist untersagt. Wir informieren, sobald die Sperrung aufgehoben ist.
Wir bitte im Interesse der Gesundheit aller um Verständnis.


Karnevalsprinz Christian I

Er ist Spieler bei den Alten Herren, langjähriger Sponsor des DSC, sein Sohn kickt im Nachwuchs, der Bruder des stellvertretenden Geschäftsführers, Apotheker...und...noch etwas vergessen?

Auszeichnung für gelungene Integrationsarbeit

Schöne Auszeichnung für unsere Integrativteams. Die Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußballbundes (DFB) hat den DSC nun bei der Tagung des Integrationsausschusses in Kaiserau mit einer Urkunde geehrt und damit unsere jahrelange Integrationsarbeit gewürdigt.